13 Feb Bmp greengas in neuem Glanz auf der E-world

Innovationen in Technik und Energie sind die Grundlage für den Fortschritt in Wirtschaft und Forschung. Mit immer mehr Menschen in immer größer werdenden Städten ist eine Energiewende dringend erforderlich.
Auf der E-world in Essen treffen jährlich tausende Besucher und internationale Aussteller aufeinander, um sich über die neusten Innovationen des internationalen Energiemarkts auszutauschen.  Als erfolgreichste Messe der Branche ist die E-world ein wichtiger Knotenpunkt für Anbieter und Dienstleister des Energiewirtschaftssektors. Deshalb freuen wir uns besonders, unseren Kunden bmp greengas auf der E-world mit unserem Design und Konzept unterstützen zu dürfen.

Als Pionier in Sachen nachhaltiger Energiewirtschaft ist bmp greengas einer der Vorreiter in der Vermarktung von Biomethan. Mit einem Sinn für die Relevanz von umweltbewusstem Handeln unterstützt bmp greengas seine Kunden beim Umstieg auf Grüne Gase.

Als Grünes Gas wird vor allem Biomethan (oder auch Bioerdgas) bezeichnet, das durch die Aufbereitung von Biomasse hergestellt wird und somit dank natürlicher Ressourcenverwendung fast unbegrenzt produzierbar ist. bmp greengas unterstützt Kunden im Ein- und Verkauf von Biomethan und strebt dadurch eine weltweite Verringerung des CO2-Ausstoßes an.

Ganz unter dem Motto „Gemeinsam handeln für eine grüne Zukunft“ kam bmp greengas mit einem neuen Standkonzept für die E-world auf uns zu. Der Grundbau war gegeben, die Herausforderung sollte sein, die leeren Wände schön und informativ zu visualisieren. Dabei war es uns besonders wichtig, die klaren und offenen Strukturen von bmp im Layout widerzuspiegeln. Der neue Messestand setzt dementsprechend auf die wesentlichen Informationen und eine genaue Darstellung. Der erste Eindruck ist mitunter der wichtigste. Verständliche Schaubilder, offene Flächen und eine ruhige Designsprache ermöglichen es, die umfangreichen Services und Themenbereiche von bmp greengas verständlich an Interessenten und Kunden zu vermitteln.

Mit diesem Design wurde ein weiterer wichtiger Baustein innerhalb des Markenbildungsprozesses umgesetzt. Angefangen mit der Neuentwicklung des Corporate Designs im Herbst 2017, begleiteten wir bmp greengas bei der gesamten Neugestaltung der Geschäftsmaterialien. Basierend auf der Zielgruppenanalyse wurden dann Website, Broschüren und Marketingmaterialien angepasst. Bei der neuen Planung und Umgestaltung von Kampagnen begleiten und beraten wir bmp greengas umfassend, um die bisherige Reichweite während des Markenbildungsprozesses nicht nur beizubehalten, sondern sogar zu erweitern.

Sie wollen Ihre Marke erfolgreich weiter entwickeln? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Christian Bolz
c.bolz@bolzmedia.de